Montag, 11. April 2011

Der Psalm 23 mal aus meiner Sicht

Gott ist diese Kraft, die mich immer beschützt, da sie ein Teil von mir ist.
Gott wirkt durch das Innere nach Außen, deswegen sind Obdach oder Nahrung kein Problem für mich.
Gott erschafft diese Dinge durch mich. Er und ich sind eins.

Die Liebe Gottes, dieses strahlende Licht, durchdringt meine Seele, strahlt aus ihr hinaus.
Wenn ich einmal aufgebracht bin oder mich ängstigen sollte, zeigt mir dieses Licht, aus dem ich bin, das diese Angst nicht zu mir gehört, das diese Gedanken, die sich als Gefühl tarnen letzlich eine Illusion sind.
Glaube wird ersetzt durch Wissen, durch die Gewissheit der Gnade Gottes.

Es ist egal was im Außen geschieht, wie auswegslos das Außen auch erscheinen mag.
Ich weis ja doch das Licht mir den Weg weist und die Illusion aufdeckt, mir zeigt das das nur ein Traum war.
Denn nur das Innere vermag das Äußere herzustellen und dieses ist das Licht, welches ist.

Feinde kennt dieses Licht nicht, sind wir doch alle eins! Wir sind alle gesegnet und mit Fülle beschenkt!

Ich weiß wenn ich diesem Licht auch weiterhin folge, so bleibe ich verschont von allem Übel, da mir nur noch mehr das wunderbare zu Teil wird. Trennung löst sich auf und Gott und ich sind eins!!!



 

1 Kommentar:

Freude am Sein hat gesagt…

Sehr schön!!!
So sehe ich das auch. ;-)
LG Ulrike