Freitag, 15. Oktober 2010

Streitgespräche?!

Der Himmel vermag euch nicht zusammenführen, wenn es schon die Erde nicht vermag...wo habt ihr geglaubt befinde sich der Himmel?

Tja, kann ich euch auch nicht sagen..ich kann nicht in euch reingucken!?

Ob es einen Himmel gibt?

Tja gute Frage, was denkst oder glaubst du?

Nun, die Gefühle die ich bezüglich mancher Sachen haben, sprechen schon Bände, aber ich weis ja nicht soooo recht..

Was weist du nicht so recht..

Na ob es sooo einfach ist.

Willst du es denn schwer haben?

Nein das natürlich nicht..aber schau dir die Welt an..

Ja und?

Es ist halt so, das man manche Dinge nicht tut...

Wer sagt das?

Das sage ich, weil das ist doch selbstverständlich das man das nicht tut..

Haste das mal hinterfragt?!

Da brauch man nicht weiter zu fragen weil es einfach logisch ist...

Sooo ähnlich können Streitgespräche aussehen..aber wozu diese?

Nun, damit das Ego den Himmel herunterbeten kann....XDDD....macht das einen Sinn?

1 Kommentar:

Claudia Widmaier hat gesagt…

Immer häufiger frage ich mich, ob wir den Himmel herunterbeten oder selbst nach oben steigen.
Ich hab so genug von dem "Füsse auf die Erde bringen"... Das fühlt sich für mich inzwischen immmer mehr wie Runterziehen an... das ewige Runterziehen am Rockzipfel der Eitelkeiten. Ich mach was anderes. Ich steif den Rock einfach ab, bin nackt und steige automatisch, ganz leicht, ohne Gewicht, nach oben. Da ist es angenehm, da will ich bleiben.
Goldener Kuss*
Claudia