Dienstag, 9. November 2010

Wege.....

Ein Weg ist.
Jenseits der verschlungenen Pfade.
Suchst du ihn, dann kannst du ihn niemals finden.
Hast du ihn jedoch gefunden, so hast du ihn
auch schon wieder verpasst.

Du kannst nicht "auf ihm wandeln", denn er stellt
keine Möglichkeit, keine Option dar.
Suchen führt nicht zu finden, und finden
wird dich unweigerlich zurück zum Suchen führen.
Immer wieder, bis du erkennst - bis es sich selbst erkennt.

Was also ist zu tun?
Ich muss dir sagen, das je mehr du versuchst
den Weg zu gehen - ihn "zu tun",
desto weniger du dazu in der Lage sein wirst
das zu tun was notwendig wäre.

Zu "wissen" gibt es auch nichts darüber.
Je mehr wissen du nämlich versuchst dir darüber anzueignen,
desto geringer wird dein Erkennen - das Über-denken sein.

Tun ohne "tun".
Sein ohne "zu sein".

Wenn du mehr darüber erfahren willst, empfehle ich dir die Worte von Lao-tse aus dem heiligen Buch vom Weg und von der Tugend, dem "Tao-Tê-King".

Er vermochte es ganz treffend zu erklären.....

Kommentare:

Bewusst.Sein hat gesagt…

Einer meiner Lieblinge ...

MM

Daniel der Bassist hat gesagt…

Ich danke dir!!!!♥