Donnerstag, 30. Dezember 2010

2011(?) - Einen guten Rutsch

2011 steht vor der Tür, und mir stellen sich ein paar Fragen.

-Wohin willst du das die Reise geht?

-Was willst du das dich 2011 erwartet?

-Wem willst du begegnen?

-An welche Orte willst du gehen?

Aber wisst ihr was ich vergesse diese ganzen Fragen einfach. Denn wozu sollen sie führen?
Sie füttern nur eines, die Hoffnung. Doch ich bin bereit, und zwar aus tiefstem Herzen, so etwas wie Hoffnung nicht mit ins neue Jahr zu nehmen, das im übrigen kein „neues Jahr“ ist, denn es gibt nur dieses Jetzt. Warum sollte ich auf ein neues Jahr warten, wenn ich jetzt schon bereit bin das Beste für mich rauszuholen, was das Leben für mich JETZT zu bieten hat. Dieses Jahr hat die Reise angefangen, und alles was ich mir für 2011 wünsche, tue ich jetzt schon.

Ich wage zu sagen ich sei aufgewacht, was immer das auch heißen möge. Auf jeden Fall hat sich 2010 mein Leben komplett, habe ich mein Leben komplett geändert.
Vom Denken, vom Fühlen, vom Erleben, vom Reagieren, vom Agieren, vom Lesen, vom Schreiben, vom Reden usw.
Ich habe 2010 mehr gelernt als in den letzten, ich behaupte jetzt mal 5 – 10 Jahren.

Vieles ist mir klargeworden. Viele Erinnerungen kann ich heute mit ganz anderen Augen in einen ganz anderen Zusammenhang stellen.

Seit diesem Jahr spüre ich meine Intuition, ja die "weiblichen" Energien in mir mit einem viel wacherem Gefühl. Seit diesem Jahr weiß ich das ich mich auf diese Energien als auch auf die "männlichen" Energien, vereint in meinem Körper, verlassen kann und welche Kraft im Ausgleich dieser Energien wirklich steckt.

Nun, ich will nicht das hier das Bild aufkommt, ich wolle mich hoch loben oder in irgendeine (höhere) Schublade stecken. Was ich will ist aufzuzeigen das das Leben für mich seit diesem Jahr ein anderes ist, das die Welt eine andere ist. Es geht nicht mehr um jung oder alt, um böse oder gut. Es ist für mich eher ein sowohl als auch geworden.

Und wisst ihr was? Ich habe schon immer gewusst, gespürt das ich diese Dinge weiß. Dieses Jahr wurden sie mir nur bewusst und seitdem ich mir darüber im Klaren bin verstehe ich auch euch viel besser.

Was sind andere Menschen im Bezug auf mich? Was ist die Welt im Bezug auf mich? Was bin ich und mein Leben im Bezug auf mich?

Und eines weis ich inzwischen auch ganz klar. Es hat Sinn und Zweck, das ich(wir) in diese Zeit inkarniert sind. So würde ich sagen, das 2011 das Jahr ist in dem die Reise weitergeht....es gibt noch viel zu entdecken!!!!

Was mir da 2011 vor die Füße laufen wird oder umgekehrt, spielt für mich keine Rolle.

Aber eines ist sicher, ich werde als Schöpfer ins Jahr 2011 gehen!!!!

Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch und viel Segen und Liebe auf eurem Weg. Aber wir sind sowieso nicht von einander getrennt!!!!!!!

Ich liebe euch, denn in Wahrheit sind wir eins!!!!

1 Kommentar:

Bewusst.Sein hat gesagt…

Danke Bruderherz, ich fühle mich verstanden : ))))

Ich bin
von Jetzt zu Jetzt auf entdecken eingestellt : )

Eine liebe Umarmung
Monika