Samstag, 4. September 2010

37: Gedanken


Das wonach ich suche, ist schon da.

Das was ich sein will, bin ich schon.

Das was ich im Inneren bewirke, bewirke ich auch im Äußeren.

Das woran ich glaube, wird sein.

Deine Augen sind die Spiegel meiner Seele, und meine Taten beschreiben deine Taten.

Ich sehe so aus wie dein Zorn, deine Aggressivität, deine Traurigkeit, deine Coolness, deine Freundlichkeit, deine Freude, deine Liebe.

Du und Ich gibt es in Wahrheit nicht, denn sie sind derselbe Gedanke.

Alles ist Licht.

Das Königreich ist schon da, nur manchmal sehen wir es nicht.

Der Verstand der ins Herz integriert wird.

Der Tod des einen, der das Leben des Anderen bedeutet.

Der Traum, der Wachstum erträumt.

Disharmonie die es dem Licht der Harmonie ermöglicht zu wachsen.

Das ist Alles das.

Wir alle sind das ICH BIN.

Ich finde deine Gedanken sehr interessant lieber Leser!!!

Ich liebe euch, denn in Wahrheit kennen wir uns......

Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Lieber Daniel,

das sind kluge Gedanken, durchdachte, wahre auch...Lebensweisheiten fast.
Wohldem, wenn das ICH dies alles schafft..

alles Liebe dir,

herzlichst, Rachel

Daniel der Bassist hat gesagt…

Bedenke: Es sind UNSERE Gedanken, also die Gedanken die das DAS hervorgebracht hat, hervorbringt und hervorbringen wird, JETZT. So altertümliche Trenn-einteilungen wie falsch oder richtig sind der Weg des Vergessens.....alles andere ist pures ER-LEBEN, mit all seinen Zwischenschritten und Zwischenfarben die alle zusammen aus DEM entstehen....

Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!!!