Donnerstag, 15. März 2012

Botschaft von Erzengel Gabriel am 15.03.2012

Worte sind Energie. Ihr habt die Möglichkeit Lichtschwingung durch sie hindurch zu übertragen. Somit sind bewusst gewählte Worte "Liebe in Buchstaben".

Betrachtet sie wie ein Fliessband, das die Energie von einer Dimension in die andere überträgt. Worten können scharf und schnittig sein, aber auch sanft und melodisch.
Deshalb solltet ihr nicht nur darüber nachdenken was oder wie ihr es sagt, sondern ihr solltet auch darüber "nachfühlen".

Denn seht, ihr seid Wesen von unglaublicher Schönheit und auch Macht. Und das bringt Verantwortung mit sich. Ihr seid zugleich in mehreren Dimensionen lebendig, ohne das ihr euch darüber immer bewusst seid. Ihr empfangt dort, wo ihr es nicht vermutet. Selbst die "ganz offenen" unter euch können die Auswirkung nicht ganz und völlig begreifen, die dieses mit sich bringt.

Ich sage euch das ihr das auch gar nicht müsst, da ihr dies hier so erleben wolltet. Doch es ist so, das die Tore jetzt Lichter werden., die Fenster öffnen sich weit und ihr werdet immer mehr bemerken, wie ihr getragen werdet, wenn ihr euch wirklich darauf einlasst.

Ich wirke zusammen mit euch als Botschafter, wenn ihr es denn so wählt.

Doch das liegt ganz bei euch, es ist euer Recht nein zu sagen mit aller Konsequenz die euer Handlungsfreiheit zugrunde liegt.

Schaut hin, seht genau und dann fühlt es. Ihr seid dem Wissen so nah, denn es ist lebendig in eurem Wesen verankert. Doch zuweilen mag es überschattet sein von alten Belastungen und Themen. Seht euch diese an und löst sie auf wenn ihr es denn so wählt. Doch wisst, das euch das Wissen ewiglich zur Verfügung steht. Ihr könnt immer darauf zugreifen.

Allerdings, dieses Wissen wird nicht so erlangt, wir ihr Wissen in euren Schulen erlangt. Das Wissen, von dem hier die Rede ist, ist "mehrdimensional" und ewiglich.

Schwingung ist gefragt.

Ihr müsst euch in Schwingung mit Energie bringen, indem ihr z.B. Schönheit bewundert. Dies setzt einen Prozess in Gang, der dann z.B. euch Worte vernehmen oder "Stimmen hören" lässt.
Viele Phänomene kennt ihr, und die Erkenntnis darüber gewinnt nun immer mehr Kraft in euch und eurem Bewusstsein. Ihr seid so weit gekommen und werdet noch vieles mehr erreichen.

Die Schönheit wird euch immer mehr offenbar.

Verzagt also nicht, auch wenn es manchmal noch holprig und schüttelig wird. Denn ihr seid dabei Fesseln zu entfernen und Ketten zu sprengen. Nehmt die Energie einfach auf, die jetzt in ihrer individuellen Stärke zu euch dringt und wertschätzt sie.
Seht was nun zu euch kommt und so wird noch mehr folgen.

Verzagt nicht, wenn ihr zu sehen scheint, das andere "schon weiter" sind. Versucht nicht zu ermessen, was ihr noch nicht ermessen könnt und lernt stattdessen die Schwinung des Wertschätzens in euer Leben zu integrieren.

Geht in die Energie hinein die euch zur Verfügung steht und lasst die Worte sich formen, in dem Masse, wie sie es momentan tun.

Gebt diese dann weiter an eure Mitmenschen.

Ruft mich, arbeitet mit mir, ich kann und werde euch helfen.

In Liebe und Wertschätzung für euer Wesen.

Ich bin Erzengel Gabriel ♥

Kommentare:

lichtermeer hat gesagt…

Gabriel ist so wundervoll, du bist so wundervoll.
Danke für diese wunderschöne Botschaft.

Ich kann das alles schon in mir fühlen, dass die Ketten sich langsam lösen und die Energie immer und immer mehr wird.

Ich umarme dich, mein Lieber.

Joshua Ovan hat gesagt…

Ja es wird immer Lichter und schöner <3

lichtermeer hat gesagt…

Da hast du sehr recht. <3