Mittwoch, 23. Juni 2010

Keine WM hier

ok...ich gebs zu....Fußball interessiert mich überhaupt nicht...ich habe noch kein einziges Spiel der WM gesehen...ich fins halt schade das viele Menschen erst solch ein Ereignis brauchen um ein WIR-Gefühl zu spüren.


Aber es sei ihnen gegönnt! :))))

Wie seht ihr das?

Kommentare:

Agapesworld hat gesagt…

Für mich gibts immer zwei Möglichkeiten es zu tun, egal was ES ist. Entweder aus dem Verstand, der siegen will und seine Machtspiele spielen will. Oder es kommt aus dem Herz - aus Freude am Sein im Spiel. Im Film The peacefull warrior ist das wunderbar gespielt. Dass es um die Freude geht und nicht um den Sieg. Und doch reduziert sich der Gedanke gleich wieder dahin, dass das Sein durch jeden so tut, wie er halt gestrickt ist;-))

Daniel der Bassist hat gesagt…

Ich lege dir hiermit noch das Buch ans Herz (wobei ich gerade annehme das du es sowieso schon gelesen hast). ;-)

Hier bei der wM gehts halt um Gewinnen und Geld (oder?)....doch wir sind schon was auch wenn unsere Mannschaft gar nicht mitspielen würde..aber wie gesagt ich gönne ihnen ihre Freude..das ist ja auch was schönes!!! Und ja ich seh das wie du...das Sein erlebt durch uns..:))

Solve Lubaya hat gesagt…

ich liebe die WM
liegt aber vielleicht auch an meinem sohn, der total fußballverrückt ist...
mir macht das einfach spaß, die ganzen emotionen, und der fluß des spiels...
die tanzenden südafrikaner...verkleidete leute, bunte farben... ist was für mein inneres kind