Sonntag, 18. Juli 2010

Deine Worte

Deine Worte,
ein schwaches Abbild dessen
was die meisten Gefühle nennen.

Deine Worte,
in ihnen liegt Kraft aber,
sie sind auch gefährlich,
denn um helfen zu können müssen sie erst verstanden werden.

Deine Worte,
sage sie so wie du sie meinst,
sage sie mit Liebe und bedacht,
drücke sie so aus, wie du sie ausdrücken willst.

Deine Worte,
sie können mit 4 Ohren gehört werden,
auf vier Ebenen.
Hast du´s gewusst?

Siehe und lese hier meine Worte,
mit welchem Ohr hörst du sie?
Bevor du jetzt etwas sagst, bedenke:
Diese Worte sind auch ein Teil von dir,
du hättest sie sonst nicht gelesen.

Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Lieber Daniel,

deine Worte sind auch meine Worte, sind SEINE Worte...

(und wenn du bei Abbild noch ein b reinsetzt, dann ist es total perfekt)

Ja, ich finde mich in deinen Worten....

herzlichst, Rachel

Daniel der Bassist hat gesagt…

Liebe Rachel danke für den Tipp :)))

herzliche Grüße

Bewusst.Sein hat gesagt…

Gibt es noch etwas zu sagen?

Rachel, ich höre das Johannes-Evangelium aus Dir sprechen, das Buch, der Bücher spricht sich aus, auch aus Dir Daniel.

Hab sie gerade in einem anderen Kommentar geschrieben und so sollen sie auch hier stehen:

Johannes aus dem 17. Kapitel:

Nicht ein einziges Werk
kann ich aus mir selbst,
aus meiner eigenen Kraft, tun.
Ich höre
und ich entscheide,
und mein Schicksalsspruch ist wahr,
weil ich nicht meinem Willen folge,
sondern dem Ziel dessen,
der mich gesandt hat.
Würde ich nur über mich Zeugnis ablegen,
unfruchtbar wäre mein Bekenntnis!
Aber ein anderer ist es,
der für mich zeugt,
und ich weiß,
dass wahr ist,
was er zeugt.


Wahre Erkenntnis entspringt aus dem Hören. Das ist meine Erfahrung. Alles Gehörte trage ich in mein Herz und ES antwortet und ich entscheide, welches Urteil ich mit meinen Worten aussprechen will.

»ans Herz wachsen«
das tut Ihr mir beide.
Umarme Euch beide herzlich
Monika

ahora hat gesagt…

Jetzt hoffe ich sehr, dass Du meine Worte nicht meinst.

Doch - manchmal kommen Worte zum richtigen Moment, auch wenn man meint, der Zeitpunkt stimme nicht. Wenn sie auf vier Ebenen ankommen, werden sie bestimmt auf mindesten einer Frucht tragen.

Lieber Daniel, ich grüße Dich herzlich
Herzlich Barbara

Daniel der Bassist hat gesagt…

@ Ahora: Im grunde meine ich die Worte von jedem von uns!!!!..und ich finde deine Worte immer sehr anspruchsvoll und auch zum Nachdenken anregend...du bringst mich dazu über mich nachzudenken und auch mich zu hinterfragen...und ich danke dir dafür!!!!! :)

@ Monika: Auch dir vielen Dank...die Essenz ist bestimmt dieselbe!!!! :))

kathrin hat gesagt…

Daniel, ich bin begeistert von deinen Worten. liebe Grüße Kathrin

Daniel der Bassist hat gesagt…

Dankeschön liebe Kathrin!!!!!