Samstag, 17. Juli 2010

Wolkenbilder

Worte Gedanken Gefühle.
Man betrachte einmal die Wolken,
sie fliegen dahin,
unbeständig und frei und ihren Nektar ausschüttend,
ob sie nun damit schaden oder wohltuen ist ihnen egal...sie SIND einfach.

Zwischen den Wolken ist der blaue Raum.
Stille und das weite Nichts....Wunder-Schön!!!

Doch den Wolken ist das egal, sie fliegen dahin.......

Es ist jedem Mensch selbst überlassen, was er in ihnen sehen will...

Für den einen sind es Gesichter,
für den anderen Figuren.
Ein anderer widerum wundert sich nur über die Figuren oder die Gesichter
und erlebt die Wolken einfach nur als Wolken.....

Es gibt viele Geschichten, die uns die Wolken erzählen...aber eines haben sie alle gemeinsam...sie fühlen den blauen wunderschönen Raum aus und sind ein Teil von ihm.

Danke Rachel für deine Inspiration!!!!!

Kommentare:

Rachel hat gesagt…

Nix zu danken, du Lieber,

hast du es echt gesehen, im dritten Foto, die liegende Figur??? Ich war wirklich so überrascht, in Natura sah es viel deutlicher aus, ich bin nicht so das Fotografengenie, hab dazu gar nicht die Kamera, aber echt mal...ich war fasziniert!!!

Danke Daniel, dass du dazu deine Gedanken hier gepostet hast...

lieb, Rachel

Bewusst.Sein hat gesagt…

Sprachlos BIN
Daniel

Ja, so ist es.


Und Rachel
die liegende Figur lag auch bei mir gestern Abend. Ich schicke sie Dir.


Drücke Euch beide lieb!
MonikaMaria

PS. solltet Ihr einem lachenden Totenkopf begegnen: Ich bin es nicht hinter dieser Figur und doch könnte ich es sein. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

Daniel der Bassist hat gesagt…

@ Rachel ich fand die Bilder wunderschön....sehr inspirierend!!!!

@MonikaMaria es freut mich das dich meine Worte erfreuen..sei auch du lieb gedrückt!!!!

Nun, auf jeden Fall werde ich mich an dich erinnert fühlen wenn ich einem Solchem Begegnen sollte. :))))))

Seid beide ganz lieb gedrückt!!! <3