Freitag, 16. Juli 2010

Ich hasse meine Lektionen nicht!!!!!

Morgendliche Meditation wirkt wunder....wenn du du affimierst das du Energie hast, dann hast du Energie...das habe ich heute deutlich erlebt!!!!!

Meditieren gehört für mich inzwischen einfach (bzw. 2-fach am Tag...nämlich morgens und abends^^) dazu....

Eiiiiiiiiinnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnn.........uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnnndddddddd..............auuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuussssssssssssssssssssssssssssssssssssssssss....aaaaaaaaaaaaaaaaaatmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmeeeeeeeeeeeeeeennnnnnnnnnnnnnnnnn <3

Mein Basis-Selbst das hat dieses Ritual nämlich schon unter Gewohnheit abgespeichert.....das tut es immer, wenn man etwas nur oft genug tut....da hei?t es halt durchhalten....aber es lohnt sich....

Jede Geburt wird von Wehen begleitet.....und ein Neuanfang oder eine Veränderung ist immer wie eine Geburt ...eine Neu-Geburt.....also sie kann wehtun....und das was aus einer Geburt entsteht muss man pflegen und hegen..und auch behüten....es birgt das morgen in sich..das man immer JETZT vorbereitet..und das ist ein wunderschöner Vorgang.....wie erlebt ihr es?

Übrigens meine Worte stehen nicht der Wahrheit wegen hier, sondern sie sollen euch zeigen wie meine Empfindung der jeweiligen JETZT-Lebenslagen aussieht...und sie sind auch viel durch gelesene und nachgefühl-erlebte Worte inspiriert....und dabei gibt es für mich kein richtig oder falsch..sondern vielmehr ein aktives Erleben...ich beschreibe hier wie ich meine Welt erlebe.....weil ich habe den Eindruck das ich den Eindruck erwecke.....ich würde die Dinge bewertend oder bewertend-negativ betrachten....ich will hier ganz klar festhalten das dem nicht so ist!!!!!!...den Weg den ich im Moment gehe könnte durch keinen besseren ersetzt werden...weil der Weg den ich JETZT gehe....mein Lebensglück und auch meine Lebensgrundlage..erheblich verbessert (vor einem Jahr war ich noch suizidal!!!!!!)

Ich will nicht, tue auch nicht, und werde auch nicht bewerten....wenn das so rüberkommt..dann nur weil ich ungünstig beschrieben habe....weil im Grunde könnte ich im Moment sowieso NUR positiv bewerten...sei es mein Ego...sei es die Hitze seien es "schwierige" Situationen....ich sehe vielmehr (oder will ganz bewusst) die Lektion in diesen Dingen erkennen..wie gesagt wenn der Eindruck rüberkommt das ich negativ bewerte, dann nur weil ich ungünstig beschrieben habe...oder es ist der Spiegel...

....ICH LIEBE DIE WELT, ICH LIEBE MEIN EGO, ICH LIEBE DEN SOMMER...WEIL DIES ALLES LEKTIONEN SIND!!!!! zumindestens für mich.....Ich habe euch alle superlieb und wünsche euch ein vergnügtes Wochenende!!!!!!!!!

Kommentare:

Bewusst.Sein hat gesagt…

Hm .... :-)
Vor einem Jahr habe ich aufgehört zu meditieren .... hatte erst ein furchtbar schlechtes Gewissen ... ;-)

Daniel
dicken Knutscher
Monika

PS. Falls der Weg wieder einmal runter geht, Du weißt, wo Du mich findest. ♥ :-)

Simone hat gesagt…

Lieber Daniel

Schön, dass du dein Licht nun strahlen lassen kannst!

Alles Liebe
Simone

Maria hat gesagt…

Lieber Daniel,
ich meditiere auch täglich, mit den Bildern und Texten, die ich selbst schaffen durfte. (Das war auch eine Geburt, eine geistige.) Ich halte sie mir Tag und Nacht im Geiste gegenwärtig (so gut es geht), aber ich habe gemerkt, dass ich es auch nötig habe, morgens und abends mich still hinzusetzen und wenigstens für kurze Zeit nichts anderes zu tun als sie zu betrachten. Inzwischen glaube ich, dass Meditation (in irgend einer Form) der natürliche Zustand des Menschen ist. So erkläre ich es mir, dass es mir nicht gut geht, wenn ich sie vernachlässige. Es ist für mich damit genauso wie mit dem Essen und Trinken.

Wie gut, dass du dich entschlossen hast hierzubleiben! :) Ich finde, du hast viel zu geben und zu sagen.
Zum Beispiel dieses hier: "Übrigens meine Worte stehen nicht der Wahrheit wegen hier, sondern sie sollen euch zeigen wie meine Empfindung der jeweiligen JETZT-Lebenslagen aussieht." Ich frage mich manchmal, warum ich schreibe - um zu belehren, um Recht zu haben? - manchmal werde ich das auch kritisch gefragt. Da sprach mich deine Lösung sofort an: Ich drücke meine Gedanken und Empfindungen hier und jetzt aus!

Herzliche Grüße
Maria

Daniel der Bassist hat gesagt…

@ Monika
für mich gehört es halt irgendwie dazu...aber jedem das seine..es soll ja Freude machen und kein Zwang sein!!! <3

@Simone
vielen Dank...auch du strahlst Licht aus!!! Niemals vergessen!!! :))))

@Maria
Ich finde es schön das du eigene Texte und Bilder mit einbeziehst, muss ich auch mal versuchen. Ich empfinde es halt auch als Normal-Zustand.
Wie gesagt der Suizid ist für mich raus aus dem Kopf und ich finde es schön wenn auch ich Dinge weitergeben kann. Ich danke dir!!!!