Samstag, 7. August 2010

10/1 Ferien-Ferientag

10 Tag der Ferien. 1 Tag der innerhalb-Ferien in den Ferien in Unzenberg. haha

So bin heute den ersten Tag in Unzenberg bei meiner ehemaligen Pflegefamilie gewesen.

Die Hinfahrt war sehr angenehm und das Wiedersehen überraschend bekannt, d.h. ich habe den Ort vollständig wiedererkannt und sofort kamen vergessene aber (anscheinend) stets vorhandene Eindrücke in meiner Herzgegend hoch....auf sehr positive Art und Weise spirituell. Toll!!!

Barbara und Wilfried haben mich sehr herzlich aufgenommen, und wir hatten auch bis eben ein sehr tolles Gespräch über meinen hier in diesem Blog beschriebenen spirituellen Weg und die damit zusammenhängenden Ideen und vielleicht auch Tabu-Brüche die ich in vielerlei Hinsicht dabei einfach begehe, nehmen wir nur mal das Beispiel der durch Gedanken erschaffenen Realität und die damit verbundene Eigenschuld.

Es tat mal echt gut, bei einem guten Glas Wein (den ich aus der Pfalz mitgebracht habe^^)frei über solche Dinge reden zu können...woanders oder mit anderen Leuten heist diese Lektion nun mal "Schweigen"...

Nun ist es spät, aber wisst ihr was?

Morgen werde ich weiter berichten.^^

Bis dahin: Ich habe euch lieb, möge alles so kommen wie ihr es braucht!!!!!

Kommentare:

Bewusst.Sein hat gesagt…

:-))
Eine besondere Geschichte, Deine Geschichte. Und schön, Deinen Worten lauschen zu können. Folge gerne Deinen Reiseberichten.
Ganz herzliche Grüße
Monika

Daniel der Bassist hat gesagt…

Willkommen in deiner Welt!!!! Auch ich folge deinen Worten sehr gerne, und lausche gerne den Tönen die du anschlägst.

Ganz herzliche Grüße Daniel