Sonntag, 8. August 2010

Eine 11/2 Gemeinschaft

11/2 Der zweite Tag

Die zwei ist die Zahl der Gemeinschaft.

Die Unzenberg-Gemeinschaft, die im Moment aus mir und meinen Pflegeeltern besteht (Barbara und Wilfried) hatte heute trotz kurzer Schauer einen angenehmen und andächtigen Tag.

Hier war in Unzenberg heute Fischefest (jährliches Highlight in diesem ca 400 Einwohner starkem Örtchen), ich aß also mein Vegetarisches (ohne Fisch) und die anderen beiden aßen ihren Fisch.

Dann kam heute Nachmittag eine alte Freundin vorbei dich ich schon 14 Jahre kenne, und die ich 5 Jahre nicht gesehen hatte. Sie studiert inzwischen in Mainz. Es war ein tolles Gespräch.

Den Abend ausklingen lassen haben dann:

-Alte Filmaufnahmen von Griechenlandurlauben...man wie sah man als Kind aus haha

-und die Verfilmung vom Pfad des friedvollen Kriegers (die beiden fanden den Film sehr schön und waren begeistert).

Ein schöner Tag!!!!!

Ich liebe euch denn ihr wisst ja, wir kennen uns!!! Bis dahin wenn es neues gibt, wünsche ich euch eine schöne ach was traumhaft schöne Nacht!!!! Euer Daniel

Kommentare:

ahora hat gesagt…

Du bist der letzte, dem ich an diesem neuen Tag noch eine gute Nacht wünsche, lieber Daniel.

Bewusst.Sein hat gesagt…

Der Pfad des friedvollen Kriegers/in ...
könnte mein Titel sein.
Nach meinem «Unfall» (wenn auch ein anderer Unfall) bin ich diesen Weg gegangen. Mir blieb gar keine andere Wahl, wollte ich am Leben bleiben und so hat mir meine innere Führung den Weg gezeigt. – (Bestimmt kenne ich diesen Film ...., denn die Geschichte klingt immer ähnlich, so auch bei Kuby).

Clemens Kuby ging nach seinem Unfall (er ist vom Dach gefallen) auch diesen Weg. Er geht wieder locker und fröhlich und war schwer Querschnittgelähmt. Kuby ist ein bekannter Filmemacher, Dokumentarfilmer. Er widmet sich nur noch dem Prozess des Heilens. Übrigens war er auch Gründungsinitiator der Grünen (Partei).
Habe ein paar Filme von ihm, wenn Du möchtest, schick mir Deine Adresse und ich leihe Dir die Filme aus.

Die Nacht war wie stets sehr informativ ... :-)))
Liebe Grüße
MM

Maria hat gesagt…

Lieber Daniel,
danke dass du uns an deinen Erlebnissen in deiner ehemaligen Pflegefamilie Anteil nehmen lässt. Ich bin beeindruckt von der offenen, liebevollen, andächtigen Gemeinsamkeit, die bei euch herrscht. Ich möchte lernen mit meinen Kindern und Enkeln und allen, die mir begegnen, auch so zu sein!
Herzliche Grüße, unbekannter Weise auch an Barbara und Wilfried,
Maria

Daniel der Bassist hat gesagt…

Liebe Ahora: Ich habs jetzt erst gelesen und wünsche dir dann halt für heute eine gute Nacht!!!! Alles Liebe wünsche ich dir!!!

Liebe MM^^: Gell Mensch sind soooo viel mehr und deshalb auch zu sooooooooooooooviel in der Lage!!! TOLLL!!!! Ich wünsche dir alles gute..und ich werde dir mal ne e-mail schreiben!!!!

Liebe Maria:
Diese Gemeinsamkeit ist jetzt halt aber erst möglich das wäre noch vor 6 jahren undenkbar gewesen...wichtig ist halt Geduld und Vertrauen!!! Alles Gute wünsche ich dir auf deinem Weg!!!!